Förderverein

Der Verein zur Förderung des interreligiösen Dialogs an Bildungseinrichtungen e.V. unterstützt Schulprojekte, in denen die Schüler/innen mit dem Judentum, als Wurzel des Monotheismus, vertraut werden. Es werden die Gemeinsamkeiten der monotheistischen Religionen betont. Kompetente Referenten bieten den Schüler/innen und Lehrkräften eine Diskussionsplattform und didaktische Programme, diese Thematik schülergerecht im Unterricht umzusetzen.

 

Die deutsche Botschafterin, Frau Dr. Wasum-Rainer, hat Frau Fleischmann mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet (8 Januar 2019)
Die deutsche Botschafterin, Frau Dr. Wasum-Rainer, hat Frau Fleischmann mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet (8 Januar 2019)